My Dream Girls😉 and more

Here a little sneakpeak what I have currently at a gallery in Zurich. Just in case you want to see them in real, check out Gallery Adles. A small fine gallery which concentrates on contemporary art. Besides my Girls, I also have some assemblages there.

Hier ein kleines Sneakpeak, was ich derzeit in einer Galerie in Zürich habe. Für den Fall, dass Du sie in echt sehen möchtest, schau Dir Gallery Adles. an. Eine kleine feine kleine Galerie, die sich auf zeitgenössische Kunst konzentriert. Neben meinen Girls habe ich auch einige Assemblagen dort.

#WBB15 Weekly Budgetfriendly Background

Welcome to my blog where you find everything about ❤ Mixed Media and More, Artjournaling, Painting, Assemblage, Journal Making and anything else that sparks my interest… Today with the weekly series for budget friendly backgrounds. I did use manila folders, but you can work on any other surface you like. In episode 15 I started with a stencil and some Vaseline. I did add several layers of vaseline stencil work and paint. Enjoy the video.

Willkommen bei der wöchentlichen Serie für budgetfreundliche Hintergründe. Ich habe Manila-Ordner verwendet, aber man kann auf jeder anderen Oberfläche arbeiten, die man möchte. In der Folge 15 habe ich Vaseline verwendet. Genießen Sie das Video.

https://youtu.be/9N0160HppKE

Artjournalpage, Kunsttagebuchseite

Welcome to a new Blogpost for another Artjournalpage I did name my whimsical girl Eva. I did start with a sketch and then went in with the Watercolor sticks from Daniel Smith. Next I painted with watercolors also mostly from Daniel Smith. Enjoy the video.

my whimsical girl Eva

Willkommen auf der Kunstjournalseite l das Mädchen hab ich Eva genannt. Ich hab als erstes mit Bleistift skizziert bevor ich mit den Aquarellstäbchen und Aquarellfaben beides von Daniel Smith weitergemacht habe. Genießen Sie das Video.

#WBB15 Weekly Budgetfriendly Backgrounds

Welcome to my blogpost, on my blog you find everything about ❤ Mixed Media and More, Artjournaling, Painting, Assemblage, Journal Making and anything else that sparks my interest …
Today with the weekly series for budget friendly backgrounds. I did use manila folders, but you can work on any other surface you like. In episode 14 I started with a variegated painted background. Next I did use the Hotglue to make all sort of patterns. Once the glue is cooled down I added metalic shine with the mylar foils. Enjoy the video.

Background with Hotglue Gun + Mylarfoil/Hintergrund with Heissklebepistole + Mylar Folie

Willkomen zu meinem Blogbeitrag, auf meinem Blog findest Du alles zu ❤ Mixed Media und Mehr, Kreativtagebuch, Malen, Assemblage, Journal selber machen und alles andere das mich interessiert….
Heute mit der wöchentlichen Serie für budgetfreundliche Hintergründe. Ich habe Manila-Ordner verwendet, aber man kann auf jeder anderen Oberfläche arbeiten, die man möchte. Iin der Folge 14 habe ich mit einem gemalten Hintergrund begonnen. Als nächstes hab im mit dem Heisskleber verschiedene Muster gemacht. Nachdem diese abgekühlt waren habe ich metallische Akzente mit der Mylar Folie gemacht. Genießen Sie das Video.


Dragonflies in the Strathmore Artjournal

Welcome to another Artjournal Page in the Strathmore Visual Journal. For those who don’t know, that is also an actual live class. Everytime after the class I post the tutorial also on youtube. This time I first cover the entire page with some black gesso, before I added splatters with metalic paint and some Modelling paste. I also did play with Polypropylen Paper which is non absorbent. I did make patterns with alcohol ink and Isopropylalcohol. Then I diecut some dragonflies for my page.

Dragonflies in my Journal / Libellen in meinem Journal

Willkommen zu einer weiteren Kunstjournal-Seite im Strathmore Visual Journal. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist das auch eine echte Live-Klasse. Jedes Mal nach dem Unterricht veröffentliche ich das Tutorial auch auf youtube. Diesmal male ich zuerst die gesamte Seite mit einem schwarzen Gesso, bevor ich Spritzer mit Metallicfarbe und Modellierpaste hinzufügte. Ich habe auch mit Polypropylenpapier gespielt, das nicht saugfähig ist. Ich habe Muster mit Alkoholtinte und Isopropylalkohol gemacht. Dann habe ich ein paar Libellen für meine Seite gestanzt.

#WBB 13Weekly Budgetfriendly Backgrounds

Welcome to the weekly series for budget friendly backgrounds. I did use manila folders, but you can work on any other surface you like. In episode 13 I did grab the white layers from the napkins and made together with gel medium a very textured first layer, I painted and then added some eyeshadow to highlight the wrinkles. Enjoy the video down below.

.

Willkommen bei der wöchentlichen Serie für budgetfreundliche Hintergründe. Ich habe Manila-Ordner verwendet, aber man kann auf jeder anderen Oberfläche arbeiten, die man möchte. Iin der Folge 13 habe ich die weissen Lagen von Servietten genommen und diese zusammen mit Gelmedium für die erste Schicht verwendet. Anschliessend habe ich gemalt und zuletzt die Faltenbildung mit Eye shadow hervorgehoben. Genießen Sie das Video

March Prompt for the Friendly Mail Art Postcard

Welcome to the March Prompt for the FB Group Bea’s Mixed Media and More (just in case you would like to be there too, don’t forget to answer the questions) Of course you are welcome to post your videos or pictures, in fact I would love to see it😍. But of course anyone can use this video as inspiration to send out some kindness. As usual the prompt is in the filesection of the group.
Also the bird sketch is available in the free memberarea to download.

Happy Sprint to everyone

Willkommen zum März prompt für die FB Gruppe Bea’s Mixed Media and More (falls ihr auch dabei sein wollt, nicht vergessen die Fragen zu beantworten). Näturlich ist jeder willkommen seine Bilder oder Videos zu posten, ich würde mich sehr darüber freuen😍. Wie immer ist der Prompt in den Dateien. Ausserdem findet ihr im unentgeltlichen Mitgliederbereich die Skizze vom Vogel zum Herunterladen.




Is it leather or metal…? Ist es nun Leder oder Metal…?


Last weekend I was experimenting again a little bit with Makin’s Clay®. The non bake Polymer clay, for those who don’t know yet I belong to their Designteam again this year, so I’m looking forward to work together with a fantastic team. If you want to see who else is on board, go check out here: Makin’s Clay® Blog. Also a good place to find a ton of inspiration for your clay projects.
Anyway here I have some pictures from my playtime on Sunday. I did some covers for a spiralbound sketchbook, which I have planned to take with me on my next travel. I basically did play with of course Makin’s Clay® in the color Light Adobe Brown and did „emboss it“ with a embossing folder. I simply did roll over the closed folder just lightly with a roller. The clay I have first run through the Makin’s Professional®Ultimate Clay Machine® on the smallest settings. After drying I started painting with black, copper and a green acrylic paint. Once dry I also applied two different colors of rub on wax. The result looks a little bit like leather but also a little bit like metal, don’t you think?

Letztes Wochenende habe ich wieder ein wenig mit Makin’s Clay® experimentiert. Der non bake Polymer clay, für diejenigen, die es noch nicht wissen, gehöre ich auch in diesem Jahr wieder zu ihrem Designteam, also freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit einem fantastischen Team. Wenn Ihr sehen wollt, wer noch an Bord ist, schaut hier nach: Makin’s Clay® Blog. Auch ein guter Ort, um eine Menge Inspiration fü rEure Projekte zu finden.
Jedenfalls habe ich hier einige Bilder von meiner Spielzeit am Sonntag. Ich habe ein Cover für ein spiralgebundenes Skizzenbuch gemacht, das ich auf meiner nächsten Reise mitnehmen möchte. Ich mit Makin’s Clay® in der Farbe Light Adobe Brown verwendet und mit einem Prägeordner „geprägt“. Ich habe den geschlossenen Ordner einfach mit einer Rolle leicht überrollen können. Der Clay, hab ich durch die Makin’s Professional®Ultimate Clay Machine® auf der kleinsten Stufe Raum gerollt. Nach dem Trocknen begann ich mit Schwarz, Kupfer und einer grünen Acrylfarbe zu malen. Nach dem Trocknen habe ich auch zwei verschiedene Farben von Wachs aufgetragen. Das Ergebnis sieht ein wenig aus wie Leder, aber auch ein wenig wie Metall, nicht wahr?

#WBB 12 Weekly Budgetfriendly Backgrounds

Welcome to the weekly series for budget friendly backgrounds. I did use manila folders, but you can work on any other surface you like. You don’t always need the high end art supplies. This time we are making our own texture paste. First I did use coffee grounds with clear gesso and paint and then some Silica. Enjoy the video.

Willkommen bei der wöchentlichen Serie für budgetfreundliche Hintergründe. Ich habe Manila-Ordner verwendet, aber man kann auf jeder anderen Oberfläche arbeiten, die man möchte. Man braucht nicht immer die High-End-Produkte.
Diesmal machen wir unsere eigene Textur Paste. Zuerst mit Kaffe Satz vermischt mit farblosem Gesso und Farbe und dann mit dem Silica. Viel Spass beim Video.


Still fascinated with drawing faces

So when I started the journey with drawing faced, I was pretty sure after a while I will get bored with them, well I still do them. I don’t know what it is about that I’m so attracted to them. And yes sorry guys I’m always drawing girl faces, whimsical, sweet, qirky but def female faces…😉. And know I don’t always succed and a I don’t always share. I’m afraid I might bore you to much. So here some of those you probably haven’t seen yet

Als ich mit der Malen und Zeichnen von Gesichtern begann, war ich mir ziemlich sicher, dass ich mich nach einer Weile langweilen werde, nun ich mache sie immer noch. Ich weiß nicht, was es bedeutet, dass ich mich so sehr zu ihnen hingezogen fühle. Und ja, sorry Jungs, ich male immer Mädchengesichter, neckische, süße Gesichter, qirky aber def weibliche Gesichter….😉. Und nein ich bin nicht immer erfolgreich und ich zeige auch nicht alles. Ich fürchte, ich könnte Euch zu sehr langweilen. Hier also einige die Ihr wahrscheinlich noch nicht gesehen habt.