Mixed Media Abstract Painting – Secret Garden 1

Welcome to an abstract painting for my secret garden series. It is a timelapse where I do some voiceover what kind of products and tools I use. I really enjoyed the process for the first time doing an abstract which I actually like. Some of you that followed me for a while, may have heard how I mention, that I find painting abstract difficult. Guess I did to much overthinking….

And while I’m here I had to think about other things too. You may or may not heard about the new COPPA and Youtube rules. I had to come to a conclusion for myself how I gonna handle that whole thing and that is what I come up with. I don’t want to be legally responsible for something I can handle myself. For those who don’t know Youtube did collect data about childern and then did run targeted ads, I never did and in fact I never could I just upload and don’t run the platform.

Anyway I decided anything that may appeal to childern I will only upload to Vimeo, some videos like this on gonna be on both platforms. The differnce is that Vimeo has no ads what so ever. Yes I do pay for uploading (but there is also a free version available). I also gonna concentrate more on my school over at teachable, more about coming soon. So I hope you enjoy the video on Vimeo as much as on Youtube.
Thanks for listening to my rambling😉 and just a sidenote her, it is by no mean a legal advice, just what I thinks works for me right now.

Willkommen zu einem abstrakten Gemälde für meine Serie Geheime Gärten. Es ist ein Zeitraffer, in dem ich etwas über die Art der Produkte und Tools, die ich verwende, spreche. Zum ersten Mal hab ich mich auf den Prozess konzentriert. Einige von euch, die mir eine Weile gefolgt sind, haben vielleicht gehört, wie ich erwähne, dass ich die Malerei abstrakt schwierig finde. Ich schätze, ich habe zu viel nachgedacht……..

Ich hab auch über andere Dinge nachgedacht. Du hast vielleicht von den neuen COPPA- und Youtube-Regeln gehört oder auch nicht. Ich hab mich zu folgendem Vorgehen entschieden. Ich will nicht gesetzlich verantwortlich sein für etwas, das ich selbst beeinflussen kann. Für diejenigen, die nicht wissen, Youtube hat Daten über Kinder gesammelt hat und dann gezielte Anzeigen geschaltet hat, habe ich das nie getan und tatsächlich konnte und kann ich das nicht. Ich kann lediglich Videos hochladen, das betreiben der Plattform ist mir nicht möglich.

Wie auch immer, ich habe alles entschieden, was Kinder ansprechen könnte, ich werde nur auf Vimeo hochladen, einige Videos wie diese werden auf beiden Plattformen sein. Der Unterschied besteht darin, dass Vimeo keine Anzeigen hat. Ja, ich bezahle für das Hochladen (aber es gibt auch eine kostenlose Version). Ich werde mich auch mehr auf meine Schule bei teachable konzentrieren, mehr darüber demnächst. Ich hoffe also, dass Dir das Video auf Vimeo genauso gut gefällt wie auf Youtube.
Danke, dass du dir meine rambling😉 angehört hast und eine kleine Anmerkung hier, es ist keineswegs eine Rechtsberatung, es zeigt nur auf was für mich im Moment funktioniert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.