#CollAugust Day 31

Willkommen zu Tag 31, dem letzten Tag meiner täglichen Collage für #CollAugust.

Diese Collage wurde wieder mit Zeitschriftenschnipsel und einem Druck auf Acetat erstellt. Ich habe auch einige Rub-ons hinzugefügt.

Ich hoffe, meine Collagen haben Ihnen genauso gut gefallen wie mir. Ich hatte viel mehr Ideen als das, was ich ausprobieren konnte, also freue ich mich auf das nächste Jahr oder so……

#CollAugust 31

Welcome to Day 31 the last day of my daily collage for #CollAugust.

This collage was done with magazine bits again and printed acetate sheet. I have also added some rub-ons.
I hope you enjoyed my collages as much as I have done. I had way more ideas then what I could try out, so I’m looking forward to next year or so….

#CollAugust Day 24

Willkommen zu Tag 24 meiner täglichen Collagen für #CollAugust. Begleiten Sie mich beim täglichen Challenge drüben auf Instagram. Wenn Sie sich fragen, welche Art von Collagen, nun alles geht von Schwarz-Weiß-Collagen, abstrakte Collagen, negative Collagen, kombiniert mit Malerei, der Himmel ist die Grenze, solange es geklebte Papiere, Stoff und was nicht. . Wenn Du also mitmachen möchten, einfach #CollAugust drüben bei Instagram.

Diesmal nur Collage, bis auf ein schwarzen Marker. Ja, ich hatte in letzter Zeit Spaß mit meinen Morphys. Diese Art von Collage braucht Zeit, um die richtigen Teile zu finden, die gut zusammenpassen . Größenmäßig und thematisch. Man braucht einiges an Zeitschriften, um die richtigen Elemente zu finden. Wenn ich durch die Zeitschrift blättere, sehe ich oft ein Stück, das ich benutzen möchte, und dann finde ich vielleicht Tage später ein anderes Stück, das perfekt mit dem ersten Stück, das ich gesehen habe, zusammenpassen würde.#CollAugust 24

Willkommen zu Tag 24 meiner täglichen Collagen für #CollAugust. Begleiten Sie mich beim täglichen Challenge drüben auf Instagram. Wenn Sie sich fragen, welche Art von Collagen, nun alles geht von Schwarz-Weiß-Collagen, abstrakte Collagen, negative Collagen, kombiniert mit Malerei, der Himmel ist die Grenze, solange es geklebte Papiere, Stoff und was nicht. . Wenn Du also mitmachen möchten, einfach #CollAugust drüben bei Instagram.

Diesmal nur Collage, bis auf ein schwarzen Marker. Ja, ich hatte in letzter Zeit Spaß mit meinen Morphys. Diese Art von Collage braucht Zeit, um die richtigen Teile zu finden, die gut zusammenpassen . Größenmäßig und thematisch. Man braucht einiges an Zeitschriften, um die richtigen Elemente zu finden. Wenn ich durch die Zeitschrift blättere, sehe ich oft ein Stück, das ich benutzen möchte, und dann finde ich vielleicht Tage später ein anderes Stück, das perfekt mit dem ersten Stück, das ich gesehen habe, zusammenpassen würde.

#CollAugust Day 17

Willkommen zu Tag 17 meiner täglichen Collagen für #CollAugust. Begleiten Sie mich beim täglichen Challenge drüben auf Instagram. Wenn Sie sich fragen, welche Art von Collagen, nun alles geht von Schwarz-Weiß-Collagen, abstrakte Collagen, negative Collagen, kombiniert mit Malerei, der Himmel ist die Grenze, solange es geklebte Papiere, Stoff und was nicht… Wenn Du also mitmachen möchten, einfach #CollAugust drüben bei Instagram.
Jetzt habe ich also eine Weile nur mit Zeitschriftenausschnitten gearbeitet und hab dann auf die Kombination aus Zeitschriften und Acrylfarbe gewechselt. Ich hab Elemente gewählt, die meiner Meinung nach gut zusammenpassen. So zum Beispiel ein Baumast mit Blumen aus einem Magazin, das Foto einer Steinskulptur und einige zusätzliche Blumen.. Für die linke untere Ecke habe ich auch eine Serviette mit Schriftzug und Schmetterling verwendet.

#CollAugust 17

Welcome to Day 17of my daily collage for #CollAugust. Join me for a daily challenge over at Instagram. I have planned to make a collage every day in August and I will have a video every Friday and maybe some in between, where I do a collage and give you a flip-through from what I have so far. If you are wondering what kind of collages, well anything goes from black and white collages, abstract collages, negative collages, combined with painting, the sky is the limit, as long as there glued papers, fabric and what not. So if you like to join, simply #CollAugust over at Instagram.

Now for a while I have working with only papers, and then switched to the combination of magazine bits and acrylic paint. I simply choose some elements, which I think works well together. Like here a part of tree with flowers and branches, a photo of a stone sculpture and some additional flowers. For the bottom left corner I also used a bit of a napkin with some script and a butterfly.

Collage in Seattle

Hallo miteinander wie wäre es mit einem Collagekurs in der Nähe von Seattle? Edmonds ist eine Stadt etwa 25 km entfernt Seattle mit vielen Kunstgalerien, ein hübschen Altstadt und liegt direkt am Pazifik. Unter anderen Orten bin ich viel in der zu einem Kunstcenter umgebauten ehemaligen Bushalle Artworks. Da gibt es Austellung, offene Ateliers und Kurse zu verschiedenen Themen. Im Oktober werde ich auch einen Kurs anbieten, schaut doch mal rein Magic Crazy Funky Collages.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hi everyone, how about a collage class near Seattle? Edmonds is a city about 25 km away Seattle with many art galleries, a cute historic downtown and is located directly at the Pacific Ocean. Among other places I am often in the former bus hall called Artworks., which has been converted into an art centre. There are exhibitions, open studios and courses on various topics. In October I will also offer a course, have a look at Magic Crazy Funky Collages. .

See you there….

#CollAugust Day 10

Willkommen zu Tag 10 meiner täglichen Collagen für #CollAugust. Begleiten Sie mich beim täglichen Challenge drüben auf Instagram. Wenn Sie sich fragen, welche Art von Collagen, nun alles geht von Schwarz-Weiß-Collagen, abstrakte Collagen, negative Collagen, kombiniert mit Malerei, der Himmel ist die Grenze, solange es geklebte Papiere, Stoff und was nicht. Wenn Du also mitmachen möchten, einfach #CollAugust drüben bei Instagram.
Nun zur Collage dieses Videos nach der knittrigen Collage, die ich letzten Mittwoch gemacht habe, sagte ich mir, dass ich im Moment nur mit dem Klebestift arbeite, bis ich meinen Liquitex bekomme. Bei dieser Collage habe ich mich auf die Farbe Blau konzentriert. Wieder habe ich mein schweres Aquarellpapier benutzt, um meine Zeitschriftenschnipsel  aufzukleben.

#CollAugust 10a

Welcome to Day 10 of my daily collage for #CollAugust. Join me for a daily challenge over at Instagram.  If you are wondering what kind of collages, well anything goes from black and white collages, abstract collages, negative collages, combined with painting, the sky is the limit, as long as there glued papers, fabric and what not. So if you like to join, simply #CollAugust over at Instagram.
Now for the collage of this video after the wrinkly collage I made last Wednesday I told myself that for the moment I’m only working with the gluestick until I get my Liquitex. For this collage I did concentrate on the color blue. Again I did use my heavy watercolorpaper to glue on my magazine bits.

Rubber cement Pick Up at Amazon: http://a.co/7mPMEfB

#CollAugust Day 8

Willkommen zum einem weiteren Video für #CollAugust. Begleiten Sie mich beim täglichen Challenge drüben auf Instagram.
Ich hab mich entschlossen diese Video zu zeigen obwohl ich die Collages für einen Misserfolg halte. Nur um dir zu zeigen, dass ich auch Fehler mache. Es lief alles gut, bis ich anfing, mit einem neuen Gel-Medium zu kleben. Ich mag das Ergebnis mit den Falten und dem Glanz nicht, aber da es für ein Kunstjournal und nicht für ein Kunstwerk ist, kann ich damit leben. Es wird in meinem Kunsttagebuch bleiben, nur um mich daran zu erinnern, was mir gefällt und was nicht. Aber jetzt viel Spaß beim Anschauen, wie immer findet ihr das Video weiter unten.

#CollAugust 8a

Welcome for an anothervideo for #CollAugust. Join me for a daily challenge over at Instagram.
Now for the collage of this video I just had to share it, not because I think it is a good one, but because I think it is a failure. Just to show you I make mistakes too. It all went well until I started gluing with a new to me gel medium. I don’t like the outcome with the wrinkles and the shine, but as it is for an artjournal and not an actual artwork I’m ok with it. It will stay in my journal just to remembe what I like and what not. But now enjoy watching