March Prompt for the Friendly Mail Art Postcard

Welcome to the March Prompt for the FB Group Bea’s Mixed Media and More (just in case you would like to be there too, don’t forget to answer the questions) Of course you are welcome to post your videos or pictures, in fact I would love to see it😍. But of course anyone can use this video as inspiration to send out some kindness. As usual the prompt is in the filesection of the group.
Also the bird sketch is available in the free memberarea to download.

Happy Sprint to everyone

Willkommen zum März prompt für die FB Gruppe Bea’s Mixed Media and More (falls ihr auch dabei sein wollt, nicht vergessen die Fragen zu beantworten). Näturlich ist jeder willkommen seine Bilder oder Videos zu posten, ich würde mich sehr darüber freuen😍. Wie immer ist der Prompt in den Dateien. Ausserdem findet ihr im unentgeltlichen Mitgliederbereich die Skizze vom Vogel zum Herunterladen.




Is it leather or metal…? Ist es nun Leder oder Metal…?


Last weekend I was experimenting again a little bit with Makin’s Clay®. The non bake Polymer clay, for those who don’t know yet I belong to their Designteam again this year, so I’m looking forward to work together with a fantastic team. If you want to see who else is on board, go check out here: Makin’s Clay® Blog. Also a good place to find a ton of inspiration for your clay projects.
Anyway here I have some pictures from my playtime on Sunday. I did some covers for a spiralbound sketchbook, which I have planned to take with me on my next travel. I basically did play with of course Makin’s Clay® in the color Light Adobe Brown and did „emboss it“ with a embossing folder. I simply did roll over the closed folder just lightly with a roller. The clay I have first run through the Makin’s Professional®Ultimate Clay Machine® on the smallest settings. After drying I started painting with black, copper and a green acrylic paint. Once dry I also applied two different colors of rub on wax. The result looks a little bit like leather but also a little bit like metal, don’t you think?

Letztes Wochenende habe ich wieder ein wenig mit Makin’s Clay® experimentiert. Der non bake Polymer clay, für diejenigen, die es noch nicht wissen, gehöre ich auch in diesem Jahr wieder zu ihrem Designteam, also freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit einem fantastischen Team. Wenn Ihr sehen wollt, wer noch an Bord ist, schaut hier nach: Makin’s Clay® Blog. Auch ein guter Ort, um eine Menge Inspiration fü rEure Projekte zu finden.
Jedenfalls habe ich hier einige Bilder von meiner Spielzeit am Sonntag. Ich habe ein Cover für ein spiralgebundenes Skizzenbuch gemacht, das ich auf meiner nächsten Reise mitnehmen möchte. Ich mit Makin’s Clay® in der Farbe Light Adobe Brown verwendet und mit einem Prägeordner „geprägt“. Ich habe den geschlossenen Ordner einfach mit einer Rolle leicht überrollen können. Der Clay, hab ich durch die Makin’s Professional®Ultimate Clay Machine® auf der kleinsten Stufe Raum gerollt. Nach dem Trocknen begann ich mit Schwarz, Kupfer und einer grünen Acrylfarbe zu malen. Nach dem Trocknen habe ich auch zwei verschiedene Farben von Wachs aufgetragen. Das Ergebnis sieht ein wenig aus wie Leder, aber auch ein wenig wie Metall, nicht wahr?

#WBB 12 Weekly Budgetfriendly Backgrounds

Welcome to the weekly series for budget friendly backgrounds. I did use manila folders, but you can work on any other surface you like. You don’t always need the high end art supplies. This time we are making our own texture paste. First I did use coffee grounds with clear gesso and paint and then some Silica. Enjoy the video.

Willkommen bei der wöchentlichen Serie für budgetfreundliche Hintergründe. Ich habe Manila-Ordner verwendet, aber man kann auf jeder anderen Oberfläche arbeiten, die man möchte. Man braucht nicht immer die High-End-Produkte.
Diesmal machen wir unsere eigene Textur Paste. Zuerst mit Kaffe Satz vermischt mit farblosem Gesso und Farbe und dann mit dem Silica. Viel Spass beim Video.


Still fascinated with drawing faces

So when I started the journey with drawing faced, I was pretty sure after a while I will get bored with them, well I still do them. I don’t know what it is about that I’m so attracted to them. And yes sorry guys I’m always drawing girl faces, whimsical, sweet, qirky but def female faces…😉. And know I don’t always succed and a I don’t always share. I’m afraid I might bore you to much. So here some of those you probably haven’t seen yet

Als ich mit der Malen und Zeichnen von Gesichtern begann, war ich mir ziemlich sicher, dass ich mich nach einer Weile langweilen werde, nun ich mache sie immer noch. Ich weiß nicht, was es bedeutet, dass ich mich so sehr zu ihnen hingezogen fühle. Und ja, sorry Jungs, ich male immer Mädchengesichter, neckische, süße Gesichter, qirky aber def weibliche Gesichter….😉. Und nein ich bin nicht immer erfolgreich und ich zeige auch nicht alles. Ich fürchte, ich könnte Euch zu sehr langweilen. Hier also einige die Ihr wahrscheinlich noch nicht gesehen habt.

4 artist 4 seasons Video Hop – Digital Exchange Collaboration

Welcome to another fun collaboration. 4 artist came together and decided to exchange backgrounds in digital form this time. So each one of us made one background in somewhat seasonal colors and then scanned and sent it to the other artists. Now each of us had to print the backgrounds on some appropriate paper and then add there artwork. Some of us have access to a laser printer which makes it a bit easier, but those who don’t gonna prove that you also can work with Inkjet printers.
As a little bonus, I decided to put my background up for anyone to use in my Facebookgroup, Bea’s Mixed Media and More
We hope to inspire you to reuse your art and making your own background papers too.
After watching the video down below, you can find the other artists here:
Peg Robinson: https://youtu.be/XhEEbDDpJU
Gina Bronzini Ahrens: https://youtu.be/n1z_CbKLgSM
Shel C: https://youtu.be/wfmBeL54CSE

Willkommen zu einer weiteren Videohop. 4 Künstler kamen zusammen und beschlossen, diesmal Hintergründe in digitaler Form auszutauschen. Jeder von uns machte einen Hintergrund in etwas saisonalen Farben und scannte ihn dann ein und schickte ihn an die anderen Künstler. Jetzt musste jeder von uns die Hintergründe auf ein geeignetes Papier drucken und dann die eigene Kunst hinzufügen. Einige von uns haben Zugang zu einem Laserdrucker, was es etwas einfacher macht, andere haben bewiesen, dass Sie auch mit Inkjet-Druckern gearbeitet werden kann.
Wir hoffen, Sie zu inspirieren, um Ihre eigene Kunst wiederzuverwerten und auch Ihre eigenen Hintergrundpapiere zu erstellen!
Nachdem ihr mein Video unten gesehen habt, könnt ihr zu den anderen Künstlern „hopen“ die Links findet ihr oben.

https://youtu.be/j4iubthb_k4



#WBB Weekly Budgetfriendly Backgrounds

Welcome to the weekly series for budget friendly backgrounds. I did use manila folders, but you can work on any other surface you like. You don’t always need the high end art supplies. For this background you can pick some of the magazines that are already in the recycling bin. So instead of Scrapbookpaper you can use bits and pieces from those magazines and just glue them down with a mixture of Gesso and some Medium. I did use Mod Podge, but you can use what ever you have on hand. Enjoy the video down below.

Background from magazine scraps
#Weekly Budgetfriendly Background 11

Willkommen bei der wöchentlichen Serie für budgetfreundliche Hintergründe. Ich habe Manila-Ordner verwendet, aber man kann auf jeder anderen Oberfläche arbeiten, die man möchte. Man braucht nicht immer die High-End-Produkte.

Für diesenHintergrund können Sie die Zeitschriften nehmen, die sich bereits im Papierkorb befinden. Anstelle von Scrapbookpaper können Sie also Stücke aus diesen Zeitschriften verwenden und diese einfach mit einer Mischung aus Gesso und etwas Medium verkleben. Ich habe Mod Podge benutzt. Viel Vergnügen mit dem Video.

Stitched, glued collage in my Altered Photoalbum

Welcome to another page in the Altered Photoalbum. This time I did work with a lot of scraps from my stash. I did make a stitched and glued collage, mostly in warm colors. I did also a tape transfer again, I’m lately very much into tape transfer.

It is a longer long video as the process isn’t a quick one. I was working about 4 hours on this project. Enjoy the video down below

Collage in my altered photoalbum / Collage in meinen Kreativ Photoalbum

Willkommen zue einer weiteren Seite im Kreativ Photoalbum. Diesmal habe ich mit vielen Resten aus meinem Vorrat gearbeitet. Ich habe eine genähte und geklebte Collage gemacht, meist in warmen Farben. Es ist ein etwas längeres Video, da der Prozess nicht schnell verläuft. Insgesamt hab ich etwa 4 Stunden gebraucht. Genießen Sie das Video weiter unten.

.

#WBB 10–Weekly Budgetfriendly Background

Welcome to the weekly series for budget friendly backgrounds. I did use manila folders, but you can work on any other surface you like. In the todays episode we talk about stencil. There are several materials you can use to make your own stencil and I show some sample. I also show how I make some of my stencils from packaging plastic with an excacto knife. Enjoy the video down below.

Willkommen bei der wöchentlichen Serie für budgetfreundliche Hintergründe. Ich habe Manila-Ordner verwendet, aber man kann auf jeder anderen Oberfläche arbeiten, die man möchte. In der heutigen Episode geht es um Schablonen. Es gibt die unterschiedlichsten Materialien um eigene Schablonen zu machen. Ich zeige auch wie ich so einen Stempel aus Verpackungsplastik, mit Hilfe eines TeppichMesser macher. Genießen Sie das Video.

Strathmore Artjournal / Kreativ Tagebuch

Welcome to another fun quick Artjournal Page in the Strathmore Visual Journal. For those who don’t know, that is also an actual live class. Everytime after the class I post the tutorial also on youtube. This time I did play with some packaging plastic acrylic paint and markers. Enjoy the video.

Willkommen zu einer weiteren Kreativ Tagebuchseite. Für diejenigen die es noch nicht wissen. Das ist auch eine Live Klasse in meinem Atelier. Immer nach der Klasse poste ich das Tutorial auf Youtube. Diesmal hab ich mit Plastikverpackung und Acrylfarbe sowie Marker gespielt. Genießen Sie das Video.

#WBB9- Weekly Budgetfriendly Background

Welcome to the weekly series for budget friendly backgrounds. I did use manila folders, but you can work on any other surface you like. You don’t always need the high end art supplies. I did use those inexpensive gouache colors from the kids section and some eye shadow, maybe you have some still laying around which you don’t use no longer. Just put them in your art supplies. Enjoy the video.

Weekly Background 9

Willkommen bei der wöchentlichen Serie für budgetfreundliche Hintergründe. Ich habe Manila-Ordner verwendet, aber man kann auf jeder anderen Oberfläche arbeiten, die man möchte. Man braucht nicht immer die High-End-Produkte. Ich hab die wirklich günstigen Gouache Farben aus der Kinderabteilung verwendet und Augen Makeup, vielleicht habt ihr ja noch welches rumliegen, dass ihr in die Kunstmaterialien integrieren könnt. Genießen Sie das Video.